Aktuelles

Erfolgreiches Hausturnier: Das Internationale Jugendfechtturnier 2018

Ein weiteres Mal hat sich unser Internationales Jugendfechtturnier großer Beliebtheit erfreut. Besonders das Starterfeld der U17 (A-Jugend) war mit insgesamt 45 Meldungen so groß wie noch nie.

Wir hatten Gäste, die für Italien, Dänemark und sogar Singapur an den Start gegangen sind. Von Magdeburg bis München waren zudem viele deutsche Vereine zu uns nach Hamburg gekommen. Einige hervorragende Platzierungen konnten wir glücklicherweise auch an unsere eigenen Fechter vergeben, z.B. an Maike Mosa, für ihren ersten Platz in der Florett U17 (A-Jugend) Ausscheidung und an Junes El Ebrashi bei den Florett Schülern (U10). Eine Auswahl der besten Platzierungen findet Ihr am Ende des Textes. Ein herzliches Dankeschön geht an unsere fleißigen Helfer beim Auf- und Abbau, in der Cafeteria, Turnierbüro, Meldestelle, Materialkontrolle, unsere Obleute etc. - ohne Euch könnten wir so ein großes Turnier nicht stemmen!

Eine Übersicht der besten Platzierungen:
Florett weiblich U17:  
1.Platz Maike Mosa
Florett männlich U17:  
12.Platz Andreas Schmid,
16. Platz Rafael Sommer
Degen männlich U17:
5.Platz Andreas Schmid
Florett männlich U14/U13:
2.Platz Dorian Weimann
5.Platz Leo Amrhein
Florett männlich U12
3. Platz: Christoffer Ranck und Johannes Brennecke
Florett männlich U11:
3.Platz: Jonah Sandfort
Florett männlich U10:
1.Platz Junes El Ebrashi

Herzlichen Glückwunsch!