Hygienekonzept Gesundheits- und Fitness-Studio
Hygienekonzept Gesundheits- und Fitness-Studio
11. August 2020

Hygienekonzept Gesundheits- und Fitness-Studio

Für die Nutzung des Gesundheits- und Fitness-Studios gelten während der Corona-Pandemie das nachfolgende Hygienekonzept

Dieser Maßnahmenplan ergänzt das Schutzkonzept des Walddörfer Sportvereins inklusive der Verhaltens- und Hygieneregeln, der Zutrittskontrolle, der Trainingszonen, der Meldepflicht etc. Gemäß der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Freien und Hansestadt Hamburg (Hamburgische SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung – HmbSARS-CoV-2-EindämmungsVO §11 Abs.3, gültig ab 27. Mai 2020 gilt:

  • Um gegebenenfalls Infektionsketten nachweisen zu können ist ein Check-In und Check-Out vorgeschrieben. Dieses erfolgt ausschließlich mit dem Mitgliedsausweis. Ein Einlass ohne Mitgliedsausweis ist nicht möglich. Eine vorherige Anmeldung entfällt dagegen
  • Im gesamten Sportforum ist das Tragen eines eigenen Mund-Nasen-Schutzes Pflicht. Ein Betreten ohne einen solchen Schutz ist nicht möglich. Während des Trainings braucht kein Mund-Nasen-Schutz getragen zu werden, ist jedoch bei Positionswechsel (Wechsel auf ein anderes Trainingsgerät, Gang zum WC, Kommunikation mit dem Vereinspersonal, etc.) wieder anzulegen
  • Bei Krankheitssymptomen beziehungsweise Symptomen einer Atemwegsinfektion ist dem Gesundheits- und Fitness-Studio fern zu bleiben
  • Kontakte von Personen im Fitnessstudio sind zulässig, wenn sie im Zusammenhang mit der Nutzung des Studios stehen, die anwesenden Personen müssen jedoch ein Mindestabstand von 2,50 m zueinander einhalten (dies gilt nicht für Personen die in derselben Wohnung leben).
  • Die bisherige Gerätefläche wurde vergrößert, um die gesetzlich vorgeschriebenen Abstandsregeln einhalten zu können: Außenfläche unter dem Zeltdach von 200 m², Gym 1 mit 150 m²
  • Im Innenbereich sind 2,5 Meter Abstand einzuhalten. An der frischen Luft 1,5m Abstand
  • Weil beim Trainieren die Transpiration und die Atemfrequenz erhöht sind und damit ein höheres Risiko der Tröpfcheninfektion gegeben ist, dient der erhöhte Abstand dem Infektionsschutz der Mitglieder. Die Trainingsgeräte sind entsprechend weit voneinander entfernt platziert und sollten nach jedem Gebrauch gereinigt werden
  • In den Umkleiden und Duschen ist ein Abstand von 1,5m einzuhalten. Wellness- und Saunabereiche bleiben aus Gründen des Infektionsschutzes geschlossen
  • Für das Training ist ein Handtuch (mindestens 60x120cm) Pflicht
  • Aufgrund der Verordnung ist die Zahl der gleichzeitig Trainierenden eingeschränkt. Möglicherweise ist mit Wartezeiten zu rechnen. Gewartet wird im Freien. Aus diesem Grund werden alle Mitglieder aufgefordert ihr persönliches Training so kurz wie möglich zu gestalten, damit andere Mitglieder auch die Chance zum Trainieren bekommen
  • Das Personal des Walddörfer SV ist angehalten, die Einhaltung des Schutzkonzepts durchzusetzen
  • Die vorläufigen Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 8:30 – 14:00 und 15:00 – 21:30 Uhr (14:00 – 15:00 Uhr: Reinigung und Lüftung), Samstag und Sonntag 9:30 – 18:30 Uhr
     

Die Studioleitung des Gesundheits- und Fitness-Studios                                Stand: 11.08.2020

Hygienekonzept Gesundheits- und Fitness-Studio Sand 23.07.2020