Aktuelles

Walddörfer Inline Runde Walddörfer Inline Runde
Walddörfer Inline Runde

Walddörfer Inline Runde

Erstmalig findet im Rahmen des Volksdorfer Stadtteilfests in diesem Jahr am Sonntag den 03. September 2017 ein Inline Rennen – die Walddörfer Inline Runde - statt. Eine Online-Anmeldung ist ab sofort über diese Website möglich!

Bei der Walddörfer Inline Runde, einem „Jedermannrennen für Fortgeschrittene“, gilt es zwischen 11 Uhr und 11:20 Uhr die für Autos gesperrten Straßen zu genießen und möglichst viele Runden der klassischen Volksdorfer Radrennstrecke „Im alten Dorfe“ und „Claus-Ferck-Straße“ abzufahren.

Eine Runde der Strecke „Im alten Dorfe“ und „Claus-Ferck-Straße“ ist ca. 1 km lang. Da sie im Bereich Claus-Ferck-Straße ein Gefälle mit anschließender Linkskurve hat, werden fortgeschrittene Skate-Erfahrungen vorausgesetzt. Mindestalter beim Start ist 10 Jahre.

Ablauf:

  • Vor 11 Uhr Warmfahren (z.B. in der Straße Eulenkrugpfad)
  • 11:00 – 11:20 Uhr Rennen
  • anschließend Siegerehrung

Ausrüstung/Schützerpflicht: Es besteht Helmpflicht. Das Tragen einer kompletten Schutzausrüstung (Knie-, Ellenbogen- und Handschützer) wird empfohlen.

Anfahrt und Parkmöglichkeiten: Da im Rahmen des Stadtteilfests der Volksdorfer Ortskern abgesperrt ist, wird empfohlen Parkmöglichkeiten in der Umgebung (z.B. Eulenkrugstraße, Uppenhof, etc. zu nutzen.

Kosten:                5€/Person (müssen bei Abholung der Startunterlagen vor Ort bezahlt werden)

Meldungen: Online Anmeldung über Rad-Net (s.unten). Wichtiger Hinweis: alle Felder mit gelben Infotext gelten nur für Radsportler und müssen von Inlineskatern nicht ausgefüllt werden.

Anmeldeschluss: 27.08.2017 über das Online Anmeldetool

Nachmeldungen: Am Veranstaltungstag vor Ort bis 9:30 Uhr möglich (Kosten 10€/Person)

Rückerstattung: Ein Anspruch auf Rückerstattung der Startgelder bei einer Nichtteilnahme bzw. dem Abbruch der Veranstaltung durch unvorhergesehene
Ereignisse wird ausgeschlossen; die Teilnehmer/-innen erkennen diese Regelung mit ihrer Anmeldung an.

Haftpflichtausschluss: Eine Haftung für Sach- und Vermögensschäden ist ausgeschlossen.
Für die Beschaffenheit der Strecke und die sich für die Wettkämpfer und die Offiziellen ergebenden Gefahren übernimmt der
Veranstalter keine Haftung. Mit Abgabe der Meldung wird der Haftungsausschluss anerkennt.

Datenschutz: Die Anmeldedaten werden elektronisch gespeichert. Die Teilnehmer können mit Nachname, Vorname,
Verein, im Internet oder in anderen Medien veröffentlicht werden. Dieser Hinweis gilt ebenso
für Foto- u. Videoaufnahmen, die am Veranstaltungstag erstellt werden. Mit der Anmeldung erkennen die
Teilnehmer bzw. dessen gesetzliche Vertreter/Erziehungsberechtigten diese Regelung + Datenschutzhinweis an.

Online Anmeldung

Die Meldeliste bei Herzogsport wird wöchentlich aktualisiert.

Meldeliste