20. September 2018

Wichtige Elterninformationen für das Sportangebot Kindertriathlon!

Sie interessieren sich für unser Sportangebot „Kindertriathlon“! Diese Sportart besteht aus drei verschiedenen Disziplinen. Dafür sind folgende Dinge zu prüfen bzw. Voraussetzung für eine sichere Teilnahme am Training:

Training allgemein!

Triathlon ist eine Outdoor Sportart, deshalb sollte ihr Kind immer Sportsachen (Schuhe, Trainingshose- und jacke) für draußen und drinnen mitbringen. Denken Sie bitte an eine Trinkflasche (Glasflaschen sind nicht gestattet).

Schwimmen!

  • Mindestvoraussetzung: Schwimmabzeichen Bronze

Fahrradtraining!

Im Training üben wir die Wechselphase Bike/Run und Parkourfahrten auf dem geschlossenen Schulgelände. Mit Beitrittsanmeldung ihres Kindes am Kindertriathlon erteilen Sie dem Verein Ihr Einverständis, dass Ihr Kind an diesem Training teilnehmen darf und sichern uns zu, dass Fahrrad und Helm in einem technisch, einwandfreien Zustand sich befinden. Die Überprüfung liegt in alleiniger Verantwortung der Eltern. Die Trainer behalten sich vor dieses ab und an zu überprüfen und ggf. ein Kind vom Fahrradtraining auszuschließen, wenn die Sicherheit nicht gewährleistet ist.

Für das Training mit dem Fahrrad gelten feste Regeln:

  • Es besteht Helmpflicht! Eine Teilnahme ohne Helm ist nicht erlaubt!
  • Fahrrad und Helm müssen sich in einem technisch, einwandfreien Zustand befinden. Die Überprüfung liegt in alleiniger Verantwortung der Eltern
  • Fahrräder mit Körben (vorne oder hinten) sind nicht erlaubt
  • Schuhwerk: Feste Turnschuhe, die Schnürsenkel sind so gebunden, dass sie sich weder in den Pedalen verheddern können, noch während des Trainings aufgehen

                                                                                                                                                                                                                     Stand, 16: August 2018

 

Elterinformation zum Kindertriathlon