5. Januar 2021

Corona: Wichtige Information Aufnahme Rehasport-Orthopädie!

Nachdem die neue Hamburger Corona-Eindämmungs-VO (EVO)  veröffentlicht ist, kann können wir Ihnen mitteilen, dass der Rehasport auch während des Lockdowns weiterhin zulässig ist (siehe § 20 Abs. 3 des folgenden Link  https://www.hamburg.de/verordnung/14748028/2020-12-14-rechtsverordnung/). Es gelten die gleichen Bedingungen wie bisher. Sollte es hier zu neuen Beschlüssen seitens des Senats kommen, werden wir kurzfristig unser Programm entsprechend den Auflagen anpassen.

Die Rehagruppen dürfen im Corona Lockdown nur mit 10 Personen durchgeführt werden. An den Rehakursen dürfen nur bestehende Teilnehmer teilnehmen (eine Neuaufnahme ist zur Zeit nicht möglich). Maßgeblich für die Teilnahme am Rehasport im Sinne der aktuell geltenden Eindämmungsverordnung ist das zwingende Vorhandensein einer aktuellen und gültigen ärztlichen Verordnung aller Teilnehmenden. Personen, die keine gültige ärztliche Verordnung vorweisen können, dürfen gem. EVO nicht an Rehasportangeboten teilnehmen. Die Rehagruppen dürfen laut Senatsbeschluß stattfinden. Es ist keine Vereinsentscheidung. Eine Teilnahme an den Rehakursen ist ab sofort nur mit vorheriger Onlineanmeldung möglich. Gerne berät und unterstützt Sie hier unser Service, den Sie von Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr errreichen.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte aus unserem Kursprogramm. Die Herz- und Lungen-Rehakurse finden bis mindestens 17.01.2021 nicht statt.