Walddörfer SV Logo
20 Jahre Handball-Jugend im Walddörfer SV
20 Jahre Handball-Jugend im Walddörfer SV
18. August 2021

20 Jahre Handballjugend im Walddörfer SV

Mit viel Spaß, Spiel und einigen Dankesworten wurde am 14.08.2021 in der Halle Berner Au das 20-jährige Jubiläum unserer Handballjugend gefeiert

Eigentlich hätte das 20-jährige Jubiläum unserer Handballjugend bereits 2020 gefeiert werden müssen, da die ersten Jugendtrainings bereits im Jahr 2000 begannen. Doch Coronabedingt musste die Feier um ein Jahr verschoben werden. Und auch in diesem Jahr musste die Veranstaltung unter Einhaltung besonderer Schutz- und Hygieneregeln durchgeführt werden.Doch das hielt unser Team nicht davon ab, dieses Jubiläum fröhlich und würdig zu begehen.

Über 70 Kinder unter 12 Jahren, ca. 150 Erwachsene - davon viele Eltern, Ehrenamtliche und Trainer*innen verbrachten einen tollen Nachmittag in der Berner Au. In der Halle gab es am Nachmittag Spiele und Herausforderungen für Kinder, auf der Wiese davor war die Hüpfburg die große Attraktion.

Im offiziellen Teil berichtete Knuth Lange als Abteilungsleiter, dass in der Handball-Abteilung - aktuell drittgrößte Abteilung innerhalb des Walddörfer SV - 240 der 298 Mitglieder Kinder und Jugendliche sind. Er würdigte an dieser Stelle besonders Thomas Zielke, der als langjähriger Handballer 2000 das Jugendtraining im Walddörfer SV startete sowie Andrea Dettmer, die seit vielen Jahren die Piccolinis und Minis an das Handballspiel heranführt. Ein großer Dank ging auch an Hauke Zielke, der aktuell stellvertretender Abteilungsleiter ist sowie an die Schiedsrichter - eine wichtige ehrenamtliche Aufgabe innerhalb der Abteilung. Marcel Reimers, Vorstand Sport im Walddörfer SV schloss sich diesem Dank an und hob das große ehrenamtliche Engagement in der Abteilung hervor.

Im Anschluss an die Reden wurde das freie Handballspiel im hinteren Teil der Halle wieder aufgenommen, während draußen Würstchen und Getränke verzehrt wurden und der Abend mit den zahlreichen Trainer*innen und Ehrenamtlichen der Abteilung und vielen angeregten Gespräch ausklang.

Ein tolles Fest!