Walddörfer SV Logo
4. November 2018

wE siegt am Tegelsbarg!

Das vierte Spiel der Saison führte die weibliche E-Jugend des Walddörfer SV zu Hamburg Nord 2. Bereits in der 3. Minute gingen die Mädels durch Karo in Führung – ihr erstes Tor in ihrer noch kurzen Handball-Karriere. Leider konnte diese Führung zunächst nicht weiterausgebaut werden. Es dauert bis zur 12. Minute, bis das 0:3 erzielt wurde. Die Gastgeber legten nach, aber auch unsere Mädels wollten Tore werfen. Zur Halbzeit ging es mit 3:5 in die Umkleide.

Für die zweite Halbzeit galt es, die Unsicherheiten aus Halbzeit Eins bei Seite zu legen und nochmal alles zu geben. Phasenweise gelang es in der Abwehr ganz toll sich gegenseitig zu helfen. Leider gingen während des gesamten Spiels im Angriff viele Bälle an die Latte oder über das Tor. Die Ansage unten zu werfen, wurde zu selten umgesetzt. So konnte Hamburg Nord 2 sogar mit 5:4 in Führung gehen. Die Mädels drehten das Spiel aber nochmal und so war es unter anderem Anna, die sich mit ihrem Ehrgeiz einige Torchancen erarbeitete. Am Ende stand es nach 40 gespielten Minuten 5:7 für die Mädels aus Volksdorf. Glückwunsch! Euer erster Sieg, den ihr euch toll erarbeitet habt.

Das Ziel für den weiteren Verlauf der Saison ist ganz klar, dass einige Spielerinnen Selbstbewusstsein tanken und sich mehr zu trauen. Sodass alle Spielerinnen auf dem Feld Druck aufbauen und torgefährlich sind.