Weihnachtsmärchen Robin Hood im Walddörfer SV
Weihnachtsmärchen Robin Hood im Walddörfer SV
1. Oktober 2019

Weihnachtsmärchen: Robin Hood

Unsere Kinder- und Jugendtheatergruppe zeigt in diesem Jahr als Weihnachtsmärchen am 30.11.2019 die Geschichte von Robin Hood. Karten können ab 1. Oktober im Walddörfer Sportforum erworben werden.

Auch dieses Mal spielt die Geschichte im alten England, erzählt werden die legendären Abenteuer von Robin Hood. Die jahrhundertealte Geschichte, die von den Streichen Robin Hoods und seiner lustigen Freunde gegen die Obrigkeit handelt, befasst sich unter anderem mit der alten Utopie, von den Reichen zu stehlen und die Armen zu beschenken.  Was ist Gerechtigkeit? Diese Frage ist für viele Kinder wichtig und wird hier unterhaltsam, spannend und mit einer Botschaft voll Hoffnung und Mut dargeboten.

Da wird nicht nur gekämpft und geraubt. Auch die Romantik kommt nicht zu kurz, denn in dieser Geschichte siegt auch die wahre Liebe, unter anderem zwischen Robin und seiner Marian, einem der bekanntesten Paare der Literatur.

Der fahrende Musiker Alan a Dale besingt in zünftigen Balladen wie Robin und seine Freunde, der Riese Little John, der junge Ritter Will Scarlet und der gefräßiger Mönch Bruder Tuck, geleitet von freundlich gesinnten Waldgeistern, den bösen Sheriff von Nottingham und seine Männer in einem wilden Tanz durch das Dickicht von Sherwood Forrest treiben, um die Dorfbewohner vor den Steuereintreibern zu retten und die Welt ein wenig besser zu machen.