Walddörfer SV Logo
Ehrungsbrunch 2022 im Walddörfer SV
Ehrungsbrunch 2022 im Walddörfer SV
22. November 2022

Großer Dank beim Ehrungsbrunch 2022

Am vergangenen Samstag fand im Walddörfer Sportforum die jährliche Ehrungsveranstaltung für langjährige Mitglieder statt. Der Aufsichtsrat dankte allen Geehrten für ihre langjährige Treue zum Verein.

Das Ehrungsbrunch, zu dem der Aufsichtsrat traditionellerweise immer Ende November einlädt, fand am 19.11.2022 statt. Neben den langjährigen Mitgliedern werden auch alle Teilnehmer des Vereinsrats eingeladen, und so versammelten sich an diesem Samstagvormittag 50 Gäste im adventlich geschmückten Gym 3.

Nach einer kurzen Einführung durch den Vorstandsvorsitzenden Ulrich Lopatta zu aktuellen Themen aus dem Verein, folgten die feierlichen Ehrungen mit Vergabe der Urkunden und Ehrungsnadeln durch den Aufsichtsvorsitzenden Jürgen Sparr.

Geehrt wurden in diesem Jahr

  • 26 Mitglieder für 25 Jahre,
  • 9 Mitglieder für 40 Jahre,
  • 9 Mitglieder für 50 Jahre,
  • sowie ein Mitglied für 70 Jahre und ein Mitglied für 75 (!) Jahre

Mitgliedschaft im Walddörfer SV, d.h. insgesamt wurden an diesem Tag 1.605 Jahre Vereinsmitgliedschaft gewürdigt.

Nicht alle Geehrten konnten persönlich anwesend sein (Abwesenden wird ihre Urkunde postalisch zugestellt), doch einige der Anwesenden wurden bei der Ehrung durch den Aufsichtsratsvorsitzenden in diesem Jahr besonders hervorgehoben.

So Rosi Brockmann, der neben ihrer 25-jährigen Mitgliedschaft auch für ihre langjährige hauptamtliche Mitarbeit im Walddörfer SV gedankt wurde. Sie war in den Bereichen Kinderturnen, Abwicklung des Förderprogramms "Kids in die Clubs", Betreuung der FSJ-ler, Organisation der Skireisen sowie einige Jahre als Vorstandsmitglied im Verein aktiv und war Ende Oktober in den Ruhestand verabschiedet worden.

Als besondere Kuriosität wurde Uwe Albers nicht nur für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Tischtennisabteilung geehrt, sondern erhielt eine besondere Urkunde für 64 Jahre Vereinsmitgliedschaft, weil er nachweislich bereits 1958 in die Fußballabteilung eingetreten war, für die er sich lange Jahre auch als Schiedsrichter engagiert hatte.

Peter Albers wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft im Walddörfer SV gedankt und sein langjähriges Engagement nicht nur im Bereich des Sports (Inline-Skating, Tai Chi, etc.), sondern auch seine Vorstandstätigkeit in den Jahren 1988 - 1995 gewürdigt, in denen wichtige Weichen in Bezug auf das Vereinsgrundstück an der Halenreie gestellt worden waren.

Helmut Peters erhielt seine Ehrung für 70 Jahre Mitgliedschaft im Walddörfer SV. Er war über die gesamte Zeit als Faustballtrainer aktiv und hat diese Sportart im Verein auch in der ehrenamtlichen Organisation betreut und geleitet.

Ein ganz besonderes Ereignis war die Ehrung von Klaus Reuter für 75 Jahre Mitgliedschaft im Walddörfer SV. Im Alter von 11 Jahre in die Fussballabteilung eingetreten, war Klaus sein ganzes weiteres Leben immer aktives Mitglied im Verein und nimmt auch heute noch jeden Dienstag an seinem Fitnesstraining teil.

Abschließend richtete Jürgen Sparr noch ein paar besondere Worte an den Vorstandsvorsitzenden Ulrich Lopatta, der am 01.12.2022 sein 30-jähriges Dienstjubliäum beim Walddörfer SV begeht. Er dankte ihm im Namen des gesamten Aufsichtsrats für seinen unermüdlichen Einsatz für den Walddörfer SV. Seine Visionen, seine Netzwerke und sein großes Engagement haben die erfolgreiche Entwicklung des Vereins maßgeblich geprägt.

Nach den Ehrungen freuten sich alle Gäste über ein festliches Buffet sowie einen regen Austausch und gute Gespräche.