Familienskireise Bad Gastein 2019
Familienskireise Bad Gastein 2019
25. März 2019

Familienskireise Bad Gastein 2019 - Spaß für Groß und Klein

Vertrautes Terrain für Wiederholungsfahrer, tolle Neuentdeckung für Erstreisende - 50 Skibegeisterte genossen in den Märzferien 2019 die Skireise des Walddörfer SV nach Badgastein

2019 brach der Walddörfer Sportverein erneut mit 50 Ski- und Snowboardbegeisterten in das schöne Alpendorf Badgastein auf. Um kurz vor sechs Uhr ging es am Hamburger Hauptbahnhof mit dem ICE gen Süden auf die Reise. Um kurz vor vier Uhr am Nachmittag  kam dann endlich Badgastein in Sicht. Der mondäne Skiort begeistert stets aufs Neue und zieht alle in seinen historischen Bann. Es gibt kaum ein anderes Alpenörtchen, das sich seinen Skigästen so vielseitig und attraktiv zeigt. Kurzum, das muss man mal gesehen haben!

Aus dem Zug ging es direkt zum Skiverleih: schnell noch die passende Ausrüstung geliehen und schon stand sieben ausgiebigen Skitagen nichts mehr im Weg. Gepäckstransport und Personentransport vom Bahnhof bzw. Skiverleih zur Pension machten es einfach und bequem.

Die hohe Quote an Wiederholungsmitfahrern garantierte eine vertraute Gruppenstimmung und macht deutlich, dass die Reise  genau das Richtige ist, um sich aus den Fesseln des Hamburger Schmuddelwinters zu befreien und die Seele in den verschneiten Bergen des Salzburger Landes baumeln zu lassen. Aber auch eine ganze Reihe an Erstfahrern gab sich in Badgastein die Ehre und war sofort fester Teil der Gruppe.  In der „Alpenpension Gastein“ - einige kennen sie noch unter dem Namen „Pension Franziska“ - blieben keine Wünsche offen: Das Essen 1a, die Zimmer urig, das Personal freundlich.

In fünf Ski- und Snowboardlerngruppen wurden die Kinder und Jugendlichen im vormittäglichen Skiunterricht fit gemacht für die Badgasteiner Abfahrten. Ein großer Spaß für alle. Und am Ende mit dem Ergebnis von fünf Skitaufen. Zwischendurch jede Menge Hüttenbesuche und Skifahren, Skifahren, Skifahren.

Nach sechs sehr schönen und meist sonnigen Skitagen auf den Pisten von Badgastein und Hofgastein sowie im Angertal stand für Tag sieben der Höhepunkt der Veranstaltung auf dem Plan: der Besuch des Gletschergebiets Sportgastein. Die Erwartungen wurden nicht enttäuscht! Auf knapp 2.700 m zeigte sich das Pistenparadies auch in diesem Jahr von seiner besten Seite. Sonnig, mit gut präparierten Pisten und der Kombination von strahlender Sonne und Live-Musik auf der Mittagshütte.

Nach den jahrelangen positiven Erfahrungen ist klar: Auch im nächsten Jahr startet der Walddörfer SV in Badgastein wieder voll durch (29.2. – 8.3.2020). Alle Wiederholungstäter und auch Neulinge sind herzlich eingeladen, Teil des Erlebnisses zu werden.

Wir freuen uns auf euch!

Die Ausschreibung der Reise erfolgt wie jedes Jahr zum Stadteilfest in Volksdorf. Anfragen an Rosi Brockmann, Tel. 040 64 50 62 0, E-Mail: reisen@walddoerfer-sv.de