Die 1. Herren gewinnen ihr letztes Hinrundenspiel (14.12.19)
Die 1. Herren gewinnen ihr letztes Hinrundenspiel (14.12.19)
17. Dezember 2019

1. Herren verabschieden sich mit Sieg in die Winterpause

Mit einem schönen Sieg gegen Blau-Weiß Ellas verabschieden sich die 1. Herren nun in die Winterpause. Lennart Saecker berichtet. Fotos: Anna Spielvogel.

WSV schlägt Blau-Weiß Ellas mit 82:67

Am 14.12.2019 stand das letzte Spiel der Hinrunde für die Basketballer vom WSV an. Nachdem die Hinrunde insgesamt nicht so verlief, wie es sich das eigentlich Team vorgenommen hatte, wollte man gegen den Liganeuling Blau-Weiß Ellas unbedingt vor heimischen Publikum gewinnen. Die Blau-Weißen standen vor dem Spieltag zwar hinter dem WSV, jedoch verloren sie ihre Spiele immer nur knapp. 
Im 1. Viertel waren beide Teams erkennbar auf der Suche nach ihrem Rhythmus. Nach 6 Minuten stand es erst 6:5 für die Hausherren, es fielen wenige Körbe. Schließlich fand der WSV besser in das Spiel und entschied das 1. Viertel für sich, 15:7. Auch im 2. Viertel waren die Walddörfer Jungs den Gästen überlegen. Die Mannverteidigung zwang den Gegner zu Fehlern und so konnte man sich zur Pause mit 35:22 etwas absetzen. 
Im 3. Viertel schoss sich der Shooter von Blau-Weiß Ellas, Luke Andrew Wandrusch, warm und netzte 4 Dreier ein. So verkürzten die Gäste zum 4. Viertel den Rückstand auf 9 Punkte.
Während man in der vorherigen Woche noch im 4. Viertel eine 14-Punkte-Führung aus Hand gab gegen BG Hamburg-West, spielte der WSV das Spiel dieses Mal seriös zu Ende. Dank starker 3 Dreier von Leonard Finck war der Sieg nicht mehr gefährdet. Endstand: 82:67. 
Für den WSV punkteten Leonard Finck (28 Punkte), Florian Heit (13 Punkte), Lennart Saecker (10 Punkte), Lasse Rieper (9 Punkte), Nils Dewald (9 Punkte), Tobias Streif (5 Punkte), Christian Maus (3 Punkte), Laurens Butin (3 Punkte) und Achim Richter (2 Punkte). 
Somit nahm die Hinrunde ein Ende mit einem Erfolgserlebnis, was für die nach dem Spiel stattfindende Weihnachtsfeier der WSVer nicht von Nachteil war. Nun geht es in die kurze Winterpause, bis es am 11.1.2020 weiter geht mit einem Auswärtsspiel bei den Bargteheide Bees.