Walddörfer SV Logo
Die 1. Herren mussten am Wochenende (17.10.) eine bittere Niederlage gegen Blau-Weiss Ellas einstecken
Die 1. Herren mussten am Wochenende (17.10.) eine bittere Niederlage gegen Blau-Weiss Ellas einstecken
18. Oktober 2020

1. Herren verlieren gegen Blau-Weiss Ellas (17.10.)

Am Samstag (17.10.) um 19 Uhr empfing der Walddörfer SV die Mannschaft Blau-Weiß Ellas in der Hoffnung und voller Motivation, einen Sieg einzufahren. - Thomas Elandt berichtet. Fotos: Anna Spielvogel.

In den ersten fünf Minuten des ersten Viertels legte der WSV einen super Start hin und war die deutlich dominierendere Mannschaft. Durch die gute Verteidigung, schnelle Umschaltaktionen und clevere Spielzüge gelang es dem WSV, einen großen Vorsprung aufzubauen (20:8). Danach kamen die Blau-Weiß Ellas besser ins Spiel rein und das Viertel endete mit 27:18.

Im zweiten Viertel war das Spiel insgesamt ausgeglichener. In der Anfangsphase war der WSV immer noch klar überlegen und führte zwischenzeitlich mit 18 Punkten (46:28). Allerdings legten die Gäste dann zum Ende einen 10-2-Run hin, sodass die klare Führung des WSV immer kleiner wurde. Der Halbzeitstand war 48:38. 

Nach der Halbzeitpause wurde das Spiel von beiden Teams immer umkämpfter und der WSV vergab leider viele offene Würfe. Dadurch ließen wir einige Punkte liegen. Ellas agierte u. a. stark an den Brettern und fanden so zurück ins Spiel, sie holten immer weiter auf. Ellas stellte um, spielten größer, bis ihnen sogar ein 10-0-Run gelang. Damit glichen sie aus und nahmen uns die Führung aus der Hand (60:60).

Ab diesem Spielstand war es nur noch ein heißes und spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen im letzten nervenaufreibenden Viertel. Am Ende vergab der Walddörfer SV den Sieg durch abnehmende Konzentration und unnötige Fehler. Vielleicht fehlte uns auch das Quäntchen mehr Glück (75:79).

Punkteverteilung des WSV: Dewald 19, Finck 18, Elandt 13, Heit 8, Rieper 6, Streif 6, Fuhrken 4, Seacker 1.

Abschließend bedanken wir uns bei unseren Zuschauern, Freunden und Familien für die tolle Stimmung und die Unterstützung in der Halle! 

Am kommenden Samstag, den 24.10.2020 sind wir um 13:00 Uhr auswärts beim SC Rist Wedel 2 zu Gast.