Walddörfer SV Logo
Die 1. Herren wollen in ihrer 3. Saison in der 2. Regionalliga Nord hoch hinaus
Die 1. Herren wollen in ihrer 3. Saison in der 2. Regionalliga Nord hoch hinaus
28. September 2020

Saison 2020/21 startet auswärts mit Niederlage

Am vergangenen Wochenende ist der Startschuss für die Saison 2020/21 gefallen. Doch gegen Bargteheide konnten die 1. Herren keinen Sieg einfahren. - Lennart Saecker berichtet.

Trotz vieler Einschränkungen durch die Corona-Pandemie konnte der Basketballspielbetrieb bundesweit unter Einhaltung aller gültigen Regelungen Ende September wieder starten. 

Damit beginnt für die Basketballmannschaft der 1. Herren des Walddörfer SV ihre 3. Saison in der 2. Regionalliga Nord.

Der 13 Mann starke Kader hat ein paar wenige Änderungen erfahren: Nicht mehr dabei ist Niklas Harbich. Dafür freut sich das Team über zwei Neuzugänge. Der beste Schütze der Saison 2019/20 in der Oberliga Hamburg Thomas Elandt und Tobias Schiller verstärken die Mannschaft.

Nach intensiven Monaten der Saisonvorbereitung stand am Samstag, den 26.9.20, das Auftaktspiel auswärts gegen die TSV Bargteheide Bees an.

Ein guter Start in die neue Saison ist den Volksdorfern dort allerdings nicht geglückt - sie verloren das Spiel ging mit 93:80. Lange war der Spielstand ausgeglichen, ehe sich die Bargteheider bereits vor der Halbzeit etwas absetzen konnten. Der WSV erhöhte zwar nach der Halbzeit den Druck in der Defense, jedoch fehlten das Glück und die Zielstrebigkeit im eigenen Korbabschluss. Bei den Gastgebern fiel hingegen so gut wieder jeder Ball ins Netz. 

Bereits am kommenden Samstag, den 3.10.2020, könnten die 1. Herren Wiedergutmachung betreiben. Dann steht das erste Heimspiel gegen den Aufsteiger und Neuling TuRa Harksheide auf dem Programm. Tipoff ist um 19:00 Uhr in der Halle der Stadtteilschule Walddörfer im Ahrensburger Weg 30. Es sind 35 Gäste des gastgebenden Teams zugelassen, deren Kontakte vor Ort dokumentiert werden.