RTF Giro Stormarn
RTF Giro Stormarn
22. Juni 2019

20. Giro Stormarn

Bei besten Rennradwetter starteten wir mit 14 Fahrer/innen vom WSV

Während einige mit dem Auto nach Bad Oldesloe fuhren, trafen wir uns zu viert in Rahlstedt am Bahnhof. Da gab es gleich die erste Aufgabe. Stefan war das erste Mal dabei und hatte leider kurz vor dem Bahnhof einen Schlauchplatzer. Aber die Aufgabe wurde schnell gemeistert. Während der Bahnfahrt war genug Zeit  Hand anzulegen und in perfekter Teamarbeit den Schlauch zu wechseln. In Ahrensburg stieg dann noch Arne dazu. Auf direktem Weg ging es dann in Bad Oldesloe zur Anmeldung. Dort wurde schnell noch ein wenig nachgepumpt und dann ging es mit den anderen zum Start, Bei super Wetter fuhren wir in zügigem Tempo zur ersten Pausenstation. Die Verpflegung war super, besonders der Käse vom Hamfelder Hof. Gut gestärkt ging es weiter. Nach der 2. Pause machten sich ein paar auf den Rückweg, während der Rest sich die 126km-Strecke vornahm. An der 3. Pause waren alle froh, ein wenig Isodrink nachtanken zu können. Dann ging es wieder zum Ziel zurück, wo wir noch ein gut gekühltes alkoholfreies Bier genießen konnten. Das hatten wir uns nun auch wirklich verdient.

Die RTF war vom RV Trave wieder super organisiert. Mit insgesamt 800 Startern ist das schon eine ganz schöne Herausfoderung.